Attraktive Hochparterre-Wohnung in beliebter Wohnlage

39112 Magdeburg, Erdgeschosswohnung zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Diese ca. 87 m² große Eigentumswohnung befindet sich im Hochparterre eines denkmalgeschützten 8-Parteien-Hauses.

Drei vom Flur aus erreichbare Zimmer ermöglichen ruhiges Wohnen mit heller Raumatmosphäre in sehr guter Wohnlage von Magdeburg. Zwei großzügig geschnittene Zimmer bilden gemeinsam mit dem kleinen Balkon den Mittelpunkt dieser Wohnung. Ein weiteres Zimmer eignet sich hervorragend als Schlaf- oder Kinderzimmer. Alle Räume sind mit gut erhaltenem Teppichboden versehen.

Die aktuell vermietete Wohnung verfügt über ein gefliestes Tageslichtbad mit Duschkabine und Wanne. Die Küche bietet genügend Platz für die Unterbringung von Schränken und einem kleinen Esstisch. Neben einem gefliesten Boden befinden sich an den Wänden gut erhaltene Kacheln, welche der Küche einen besonders altbaulichen Charakter verleihen. Auch der Zugang zum südwestlich ausgerichteten Balkon erfolgt über die Küche. Die Wohnung im Hochparterre verfügt außerdem über einen eigenen Kellerraum.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Rücksicht auf die aktuellen Mieter keine weiteren Fotos der Wohnung veröffentlichen. Bei den entsprechenden Bildern handelt es sich um Referenzbilder aus einer vergleichbaren Wohneinheit in selbigem Objekt.

Sonstige Informationen

Die von uns gemachten Angaben haben wir nach bestem Wissen und Gewissen nach Informationen des Vermieters / Verkäufers und den uns übergebenen Informationen zusammengestellt. Eine Gewähr für diese Angaben können wir nicht übernehmen. Wichtige Zahlen und Informationen sind am Objekt zu überprüfen. Verkauf / Zwischenvermietung bleibt vorbehalten. Bei angegeben Soll-Mieten handelt es sich um eine unverbindliche Schätzung unsererseits.

Lage

Sudenburg ist mit seinen ca. 18.000 Einwohnern ein im Südwesten von Magdeburg gelegener Stadtteil. Das Viertel ist bedingt der zentralen Lage und dem Gründerzeitflair äußerst attraktiv. Der nördlich der Halberstädter Straße angelegte Schneidersgarten mit seinen historischen Parkanlagen und Grünflächen lädt zu entspannten Spaziergängen ein.

Eine sehr gute Infrastruktur mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, Lokalen, Kindergärten und Schulen, Banken sowie Apotheken und Ärzten spricht für sich. Ebenfalls besteht eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, mit dem Magdeburger Hauptbahnhof besteht Anbindung an den Regional- und Fernverkehr.

Während der Osten des Stadtteils überwiegend von großstädtischer Bebauung geprägt ist, geht dieser Richtung Westen in den landwirtschaftlichen Raum der Magdeburger Börde über. Grenzt Sudenburg im Süden an den Stadtteil Lemsdorf, so befindet sich westlich gelegen der Stadtteil Ottersleben und Diesdorf. Östlich wird Sudenburg mit dem Verlauf des Magdeburger Rings (B 71) von der Altstadt abgegrenzt. Im Norden bildet die Bahnlinie Magdeburg-Braunschweig die Abgrenzung zu den Stadtteilen Stadtfeld Ost und West. Die von Nordosten nach Südwesten verlaufende Halberstädter Straße bildet das geschäftliche Zentrum Sudenburgs.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®